Seniorenarbeit der komba bremen

Zahlreiche komba Kolleginnen und Kollegen engagieren sich auch nach ihrem Ausscheiden aus dem aktiven Dienst für ihre Kolleginnen und Kollegen. Die/der komba Seniorenbeauftragte fungiert als ihr Sprachrohr und verschafft ihren berechtigten Interessen und Belangen Gehör. Sie/Er ist innerhalb der komba gewerkschaft zuständig für Fragen der Alterssicherung, Benachteiligung von älteren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bei betrieblichen Entscheidungen, Altersdiskriminierung im Alltag und der Umgang mit den Medien für ältere Menschen. In einem Netzwerk von Seniorenbeauftragten der Länder bündelt und repräsentiert er die vielfältigen Meinungen, Informationen und Diskussionsansätze und trägt zum Lebens-, Erfahrungs- und Interessensspektrum im Rahmen des Gewerkschaftsleben der komba gewerkschaft bei.

Ihr Kontakt zum Seniorenvertreter

Jürgen Köster
Eduard-Grunow-Str. 24 a
28203 Bremen
Tel.: 0421/83558 7949
eMail: koester(at)komba-bremen.de

Kontakt

komba gewerkschaft bremen
Rembertistr. 28
28203 Bremen
Tel.:    0421 6900582 
von     9:00-12:00 Uhr
Mail:   info(at)komba-bremen.de

Wichtige Info

(09.02.2017) Der Einzug der Mitgliedsbeiträge für das 2. Quartal erfolgt am 31. Mai 2017 (Verwendungszweck = komba gewerkschaft bremen Mitgliedsbeitrag komba 2/2017).

(Änderungen) Sehr geehrte Mitglieder, damit Sie alle unsere Leistungen wahrnehmen können, aber auch um die Gewerkschaftsbeiträge richtig abrufen zu können, bitten wir Sie, etwaige Veränderungen durch Umzüge, Kontenänderungen, Arbeitgeberwechsel etc. ... mitzuteilen. Ein Änderungsformular finden Sie im Kasten "komba informativ".

Sozialwahlen 2017

Sozialwahlen 2017 - Wir sind dabei!

Imagefilm der komba gewerkschaft

Imagefilm der komba gewerkschaft